Hamburg 2020 "Rund um die Binnen/Außenalster"

GabyD

Well-known member
Vor ein paar Jahren bin ich dort auch kurz vor Weihnachten gestanden und es ist wunderschön und ein tolles Erlebnis mit den Spiegelungen der Lichter im Wasser..Dein Bild erinnert mich daran. Klasse!
LG Gaby
 

evalgg

Well-known member
Hallo Oliver,
herzlichen Dank für das schöne, stimmungsvolle Bild.
Dazu ein Dankeschön für die Idee und, dass wir mitmachen durften. Es hat riesig Spaß gemacht. Man betrachtet dadurch die Umgebung mit anderen Augen. Gaby hat schon angeregt auch im neuen Jahr weiterzumachen. Das Thema ist noch etwas nebulös, aber vielleicht hast du wieder eine gute Idee.
Alles Gute für das neue Jahr!
 

Oliver.D

Active member
Die Idee für 2021 von Herbert [Das selbe Motiv über 12 Monate vom selben Standort und selber Brennweite begleitet] finde ich sehr interessant.
Wollen wir dies mal probieren ?
-- bin noch am überlegen welches bei mir interessant erscheint. [die Alster wird es bestimmt nicht werden;)]
 

Jörg Mittendorf

Well-known member
Die Idee ein Motiv über 12 Monate vom selben Standort und selber Brennweite finde ich eine gute Idee. Dann muss man sich wenigstens wieder einmal zwingen raus zu gehen.
Aber mit dem Motiv habe ich so meine Probleme.
Bei einer Landschaftsaufnahme oder einer Aufnahme von einer Region/Ortschaft, z.B. von einem erhöhten Punkt, wird sich nicht viel ändern, außer das sich die Farbe der Bäume/Pflanzen ändert. An der Ortschaft wird sich nur sehr wenig ändern.
Bei einem belebten Platz (Marktplatz etc.) ist zwar viel Veränderung, aber da hat man wieder das Problem mit den Personen auf den Bildern.
Deswegen tendiere ich im Moment mehr zu meinen ersteren Punkt.

Ich bin einmal gespannt wie Eure Meinung dazu ist.
Ich wünsche Euch allen ein frohes neues Jahr 2021.
 

LightTro

Well-known member
Die Idee ein Motiv über 12 Monate vom selben Standort und selber Brennweite finde ich eine gute Idee. Dann muss man sich wenigstens wieder einmal zwingen raus zu gehen.
Aber mit dem Motiv habe ich so meine Probleme.
Bei einer Landschaftsaufnahme oder einer Aufnahme von einer Region/Ortschaft, z.B. von einem erhöhten Punkt, wird sich nicht viel ändern, außer das sich die Farbe der Bäume/Pflanzen ändert. An der Ortschaft wird sich nur sehr wenig ändern.
Bei einem belebten Platz (Marktplatz etc.) ist zwar viel Veränderung, aber da hat man wieder das Problem mit den Personen auf den Bildern.
Deswegen tendiere ich im Moment mehr zu meinen ersteren Punkt.

Ich bin einmal gespannt wie Eure Meinung dazu ist.
Ich wünsche Euch allen ein frohes neues Jahr 2021.

Hallo Jörg,

An Landschaft bzw. Feld kann sich schon etwas ändern. Schnee wenn vorhanden, Ackern, Säen, Entwicklung der Planzen, Ernte.....und dann noch die verschiedenen Wettereinflüsse. Kannst ja auch die Bearbeitungsmaschinen einbauen.
An Marktplätzen gibt es das ganze Jahr über auch vieles. Bepflanzungen, Verkäufe, Veranstaltungen (wenn wieder möglich)aber auch verschiedene Tages- und Nachtzeiten können eine Szene sein. Wenn viele Menschen vorhanden sind, kannst du ja auch mit der Belichtungszeit spielen.
 

dorotheaf

Well-known member
Die Fruchtfolgen der Felder war tatsächlich auch meine Idee, denn da tut sich immer erstaunlich rasch hier sehr viel. Mal sehen, hatte heute schon einen längeren Ausmarsch, aber erst mal noch keinen passablen Standpunkt entdeckt. Ich bin also quasi gedanklich schon mitten drin im Thema, weil mir Herberts Idee gut gefällt, und ich überlegt habe, diese so oder so umzusetzen.
LG Ursula
 

HerbertK

Administrator
Teammitglied
Frage in die Runde:

Wie es aussieht, soll das neue "Jahresthema" (ich nenne es mal so) "Ein Motiv im Laufe des Jahres" sein.

Frage: Wollt ihr die Bilder wieder hier im Thread zeigen? Oder soll ich eine Galerie dafür aufmachen?
 
Oben