und es gibt sie doch!
manidoro

und es gibt sie doch!

nein, das ist kein Spiegelei und kein Composing sondern ein echtes Wasauchimmer
Das ist eine Unterwasseraufnahme von einem Tannenbaum, der von oben durchs Eis gerammt wurde ... ganz klar!
 
Oh mann, immer diese Kopfstände vor dem PC....ich bin auch nicht mehr der Jüngste😔
Schönes Rätselfoto....könnte ein Holzkeil im Ozonloch sein😇
Gruß
Robert
 
Schwierig, zugegeben ;). Natürlich verkehrt herum: ein Stein, an dem sich Blätter verfangen haben, ragt über die Oberfläche eines Bachs, ein Inselchen im Strom, um das sich Eis bildet. Durch den sinkenden Wasserstand werden die Bereiche direkt am Stein über die Wasseroberfläche emporgehoben und kristallisieren dort stärker als die Fläche, die direkt auf dem Wasser liegt. Ich bin sehr oft an Bächen unterwegs, aber so perfekt ausgeprägt hab ich das noch nie gesehen - ein kleines Wunder!
 

Medieninformationen

Kategorie
Natur
Hinzugefügt von
manidoro
Datum
Aufrufe
116
Anzahl Kommentare
5
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertung(en)

Bild-Metadaten

Gerät
NIKON CORPORATION NIKON Z 7
Blende
ƒ/8
Brennweite
70,0 mm
Belichtungszeit
1/50
ISO
200
Dateiname
Z21_1402.jpg
Dateigröße
1,3 MB
Aufnahmedatum
Mo, 11 Januar 2021 12:38 PM
Abmessungen
1280px x 1024px

Teilen

Oben