Rheinbraunbagger bei Nacht
dorotheaf

Rheinbraunbagger bei Nacht

Tagebau Garzweiler
Die Kontraste sind hier natürlich extrem hoch. Würde in der blauen Stunde vielleicht besser aussehen.
 
Vergrößert und mit schwarzem Hintergrund wirkt es deutlich besser! (Firfox-Rechtsklick und Grafik anziegen) Blaue Stunde wäre sicher auch eine Option! Hätte nicht gedacht, dass man da so nah ran kommt.
Gruß
Robert
 
Es gibt mehrere Orte, von denen aus man die Bagger sehen kann, kommt aber immer darauf an, wo sie gerade stehen - sie buddeln sich meterweise immer weiter ins Erdreich hinein und fahren so große Strecken ab. Manchmal sind sie ganz nah dran am Grubenrand, dann auch wieder weit entfernt am entgegengesetzten Ende der Grube. Man muss halt immer wieder mal gucken fahren, wo sie gerade stehen.
LG Ursula
 
(y) (y) (y)
Gefällt mir sehr gut. Allerdings müßte es nicht Tagebau, sondern Nachtbau heissen!;););)
LG Eva
 
Eindrucksvoll, wie fotogen diese Riesen sich durchbeissen.
Deine Nachtschicht hat sich gelohnt!
 

Medieninformationen

Kategorie
In der Dämmerung und in der Nacht
Hinzugefügt von
dorotheaf
Datum
Aufrufe
125
Anzahl Kommentare
5
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertung(en)

Bild-Metadaten

Gerät
Canon Canon EOS 1100D
Blende
ƒ/13
Brennweite
128,0 mm
Belichtungszeit
30 Sekunde(n)
ISO
100
Blitz
Aus, kein Blitz
Dateiname
IMG_4040zgrswp.jpg
Dateigröße
131,6 KB
Aufnahmedatum
Mi, 27 November 2019 7:39 PM
Abmessungen
1280px x 853px

Teilen

Oben