Narzisse
Heitabu50

Narzisse

das ist wieder nichts für Schärfeliebhaber, also Vorsicht....
Die Narzisse wurde fotografiert mit dem Cyclop 1.5/85. Das Objektiv ist von einem russ. Nachtsichtgerät und hat nur eine Blende. Bearbeitet in Color Efex pro
  • Like
Reaktionen: Bratz
Mit der Schärfe habe ich kein Problem, aber schon wieder mit dem Hintergrund. Mit einem Normalobjektiv würde er sogar gut aussehen, aber mit diesem Objektiv ist es schon eine sehr schmale Schärfenzone und deshalb würde ich einen sehr ruhigen, einfarbigen (in diesem Fall ev. weiß oder zartgrün) Hintergrund nehmen. Dann sucht das Auge nicht ständig den Schärfebereich und das Zarte der Blume käme besser raus.
 
Mit der Schärfe habe ich kein Problem, aber schon wieder mit dem Hintergrund. Mit einem Normalobjektiv würde er sogar gut aussehen, aber mit diesem Objektiv ist es schon eine sehr schmale Schärfenzone und deshalb würde ich einen sehr ruhigen, einfarbigen (in diesem Fall ev. weiß oder zartgrün) Hintergrund nehmen. Dann sucht das Auge nicht ständig den Schärfebereich und das Zarte der Blume käme besser raus.
Das kann ich nachvollziehen. Aber ich finde, die Blüte hebt sich mit den mehr oder weniger scharfen Anteilen besser von dem Mauerwerk ab, als von einem rein weißen oder grünen Hintergrund. Aber eigentlich wollte ich hier auch nur das Objektiv ausprobieren. Es ist heute erst gekommen. Und die vom Sturm umgeworfene Narzisse musste herhalten. Ich probiere bestimmt noch ein bisschen rum....
 
Gerade hier gefällt mir der Hintergrund sehr gut!:unsure:
...auch die blaue Flasche kommt gut als Farbkontrast!(y)
 

Medieninformationen

Kategorie
Altglas
Hinzugefügt von
Heitabu50
Datum
Aufrufe
178
Anzahl Kommentare
5
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertung(en)

Bild-Metadaten

Gerät
NIKON CORPORATION NIKON D780
Belichtungszeit
1/160
ISO
160
Dateiname
DSC_4493-2-Bearbeitet.jpg
Dateigröße
551,9 KB
Aufnahmedatum
Mo, 12 April 2021 7:05 PM
Abmessungen
1280px x 852px

Teilen

Oben