Festival of Lights.jpg
Wolfgang Nickel

Festival of Lights.jpg

Für einen Abend tauchte ich gemeinsam mit drei befreundeten Fotografen in das Nachtleben von Amsterdam (fotografisch) ab. Was es wohl mit der Skyline in der Gracht auf sich hat?
Tolle sehenswerte Aufnahme.

Die Bewegungseffekte durch die lange Belichtung kommen gut rüber.

Da das Bild ordentlich ausgerichtet aussieht, scheint die Schräglage der kleinen Häuser der Perspektive geschuldet zu sein (oder sie sind einfach schräg ;-). Das ist nicht als Kritik gemeint, aber man fragt sich halt, warum es so ist.

Viele Grüße
Ralf
 
Tolle sehenswerte Aufnahme.

Die Bewegungseffekte durch die lange Belichtung kommen gut rüber.

Da das Bild ordentlich ausgerichtet aussieht, scheint die Schräglage der kleinen Häuser der Perspektive geschuldet zu sein (oder sie sind einfach schräg ;-). Das ist nicht als Kritik gemeint, aber man fragt sich halt, warum es so ist.

Viele Grüße
Ralf
Der Platz dafür war arg eingeschränkt, dadurch konnte ich nur schräg zum Hauptmotiv stehen. Hierdurch kam es zu stürzenden Linien. Diese auszugleichen hätte einen blöden Bildschnitt zur Folge gehabt. Es war am vergangenen Samstag exakt an dieser Lichtinstallation verdammt voll mit Menschen.
 
👍

Ich würde die stürzenden Linien durch leichtes Verzerren ausgleichen - oben bisschen nach innen, unten bisschen nach außen. Der Bildausschnitt leidet praktisch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Medieninformationen

Kategorie
Reise
Hinzugefügt von
Wolfgang Nickel
Datum
Aufrufe
207
Anzahl Kommentare
4
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertung(en)

Bild-Metadaten

Gerät
FUJIFILM X-T2
Blende
ƒ/8
Brennweite
16,0 mm
Belichtungszeit
30 Sekunde(n)
ISO
200
Dateiname
Amsterdam Festival of Lights.jpg
Dateigröße
2,2 MB
Aufnahmedatum
Sa, 11 Januar 2020 7:53 PM
Abmessungen
2000px x 1334px

Teilen

Oben