Antoniuskapelle
jz_

Antoniuskapelle

  • jz_
bei Selmnau, nahe Wasserburg am Bodensee
Ich finde die Wolkenbildung toll! Den Greifvogel hätte ich noch entfernt :cool:
 
  • Like
Reaktionen: jz_
Das geht nicht weg, Eva. Lass mal, sonst scheuerst du noch die Mattscheibe durch ...
Im Original habe ich den Muckenschiss entfernt :)
Wird schon ein Vogel sein.
Sobald man wieder etwas zu essen bekommt, muss doch öfter nach Schwaben fahren.
 
Da wird hier wegen der Netze gemeckert :) :) anstatt die Wolken und den schönen Bildaufbau zu bewundern (y):):):):rolleyes:
 
  • Like
Reaktionen: jz_
ja ja die Netze - am Bodensee kannst du kein Landschaftsbild ohne Netze machen, außer du machst ein Makro
Ja , das kann ich mir gut vorstellen, bei uns sind es die Plastikfolien auf den Spargelfeldern und natürlich die Hopfengärten. Als Landschaftsfotograf hat man es wirklich nicht leicht ... seufz.:mad:
 
  • Like
Reaktionen: jz_
Da wird hier wegen der Netze gemeckert :) :) anstatt die Wolken und den schönen Bildaufbau zu bewundern (y):):):):rolleyes:
Nein, ich meckere grundsätzlich nicht über hier gezeigte und auch sonstige Fotos, da bin ich wohl falsch verstanden worden. Mein Ansinnen war es lediglich, einmal festzuhalten, mit welchen "Problemen" man immer wieder einmal zu kämpfen hat. Schade oft wegen eines an sich schönen Fotomotives.
 
Nein, ich meckere grundsätzlich nicht über hier gezeigte und auch sonstige Fotos, da bin ich wohl falsch verstanden worden. Mein Ansinnen war es lediglich, einmal festzuhalten, mit welchen "Problemen" man immer wieder einmal zu kämpfen hat. Schade oft wegen eines an sich schönen Fotomotives.
Günter, so hatte ich das auch gar nicht verstanden. Aber man kann ja durchaus über die Erschwernisse lamentieren, die sich einem Fotografen stellen, z. B. auch Schilder, die überall im Weg stehen ....
 
Günter, so hatte ich das auch gar nicht verstanden. Aber man kann ja durchaus über die Erschwernisse lamentieren, die sich einem Fotografen stellen, z. B. auch Schilder, die überall im Weg stehen ....
...oder Leute, Gullideckel und Pfützen!
Wollen wir wirklich nur eine "saubere" Welt darstellen, oder darf es uns gestattet werden, das
reale, wirkliche Leben abzubilden. Da hat bestimmt jeder so seine Ansichten!
 
...oder Leute, Gullideckel und Pfützen!
Wollen wir wirklich nur eine "saubere" Welt darstellen, oder darf es uns gestattet werden, das
reale, wirkliche Leben abzubilden. Da hat bestimmt jeder so seine Ansichten!
Ja klar muss man auch zeigen, wie es tatsächlich aussieht. Das tun wir ja auch. Aber es gibt eben auch Motive, die man gerne ohne störendes Zeugs auf die Speicherkarte bannen will.
Bei diesem Bild finde ich jetzt die Netze nicht so sehr störend. Irgendwie reizen eine die Netze auch, sie ins Foto einzubinden, so wie hier z. B.: https://forum.d-pixx.de/media/kaefighaltung.16881/
 

Medieninformationen

Kategorie
Landschaft
Hinzugefügt von
jz_
Datum
Aufrufe
597
Anzahl Kommentare
21
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertung(en)

Bild-Metadaten

Gerät
SONY DSC-RX100M7
Blende
ƒ/6.3
Brennweite
72,0 mm
Belichtungszeit
1/1000 Sekunde(n)
ISO
100
Blitz
Aus, kein Blitz
Dateiname
DSC02098.jpg
Dateigröße
521,9 KB
Aufnahmedatum
Fr, 14 Mai 2021 2:11 PM
Abmessungen
1280px x 720px

Teilen

Oben