home swet home-2
manidoro

home swet home-2

sodele - oder auf deutsch: voilà! Aber die blaue Schnur bleibt dran :-)
Die beschnittene Ralf-Version gefällt mir auch. Danke Euch!
  • Like
  • Love
Reaktionen: Marika und evalgg
Ich kann mich irren, aber das war glaube ich nicht Ralfs Vorschlag. Ich habe es so verstanden, dass der W-wagen auf jeder Seite etwas angeschnitten sein sollte, um die Hauswände total zu beseitigen. Deshalb der Hinweis auch mit der Schneeanstückelung oben am Dach. Bin mal gespannt.
 
Ich kann mich irren, aber das war glaube ich nicht Ralfs Vorschlag. Ich habe es so verstanden, dass der W-wagen auf jeder Seite etwas angeschnitten sein sollte, um die Hauswände total zu beseitigen. Deshalb der Hinweis auch mit der Schneeanstückelung oben am Dach. Bin mal gespannt.
Ich meinte beides. Dies ist eine der beiden Lösungen, die Wände ganz wegzunehmen wäre vermutlich die bessere.
Wenn Du bei dieser Lösung bleibst, solltest Du an der rechten Wand irgendwas verändern, das Auge (und damit auch eine Jury) erkennt sofort Wiederholungen und Spiegelungen.
Vermutlich reicht es schon, wenn Du die weißen Punkte in der Gardine und auf dem fenster auf einer Seite rausnimmst und eine Falte in der Gaedine veränderst.
Liebe Grüße, Ralf
 
Ich hatte es so verstanden, dass Ralf zwei Möglichkeiten darstellte: entweder schneiden oder rechts die gleiche Wand wie links. Mit gefällt die zweite Möglichkeit besser als der Schnitt, weil der Wohnwagen nicht so eingezwängt wird. Ist dir sehr gut gelungen. Aber, wie Ralf sagte, Kleinigkeiten verändern, damit man die Spiegelung nicht sofort als solche erkennt. Unsere Augen sind darauf geeicht Wiederholungen zu erkennen. Wenn du etwas im rechten Fenster veränderst lassen sie sich täuschen.
Das blaue Seil ist ein ganz wichtiges Teil für das Bild! (y)
 
Ich hatte schon verstanden, dass Ralf das Haus ganz weggeschnitten haben wollte, und das hab ich auch gemacht, um zu sehen, wie mir das Bild dann gefällt. Gefällt mir auch, aber für mich war das Haus gleich nebenan ein wesentlicher Aspekt des Fotos, deshalb habe ich das Stück Haus auch nach rechts kopiert - zu exakt, wie ich jetzt verstanden habe :oops:. Der WW ohne Haus ist ein ganz anderes Foto.
 
Der WW ohne Haus ist ein ganz anderes Foto.
[/QUOTE]
...das sollte es ja dann eigentlich auch sein.
 
....dass Ralf das Haus ganz weggeschnitten haben wollte, ...
Hi Ulrich,
ich "wollte" gar nix :),... ich gebe generell nur Tipps, was man machen könnte, wenn man möchte.
Sieht doch gut aus,... ich würde jetzt eben nur noch eine der Seiten leicht verändern, damit man nicht auf den ersten Blick sieht, dass die Mauer gespiegelt ist.
Liebe Grüße, Ralf
 
ich würde jetzt eben nur noch eine der Seiten leicht verändern, damit man nicht auf den ersten Blick sieht, dass die Mauer gespiegelt ist.
ist schon passiert, wollte nur nicht das Forum zumüllen mit einer weiteren ollen Wohnkiste. Und das mit dem "wollen" ist mir schon klar. Da hab ich mich im Eifer des Gefechts falsch ausgedrückt.
 

Medieninformationen

Kategorie
Vermischtes
Hinzugefügt von
manidoro
Datum
Aufrufe
151
Anzahl Kommentare
9
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertung(en)

Bild-Metadaten

Gerät
NIKON CORPORATION NIKON Z 7
Blende
ƒ/8
Brennweite
55,0 mm
Belichtungszeit
1/320
ISO
200
Dateiname
Z21_1296-2.jpg
Dateigröße
849,6 KB
Aufnahmedatum
Fr, 08 Januar 2021 1:41 PM
Abmessungen
1234px x 823px

Teilen

Oben