Der Totengräber
DidiS

Der Totengräber

Man sieht ihn bei uns eher selten, war auch eher ein Zufall. Der Käfer braucht Aas für seine Larven, daher untergräbt er zusammen mit dem Weibchen tote Käfer etc. und zieht das Aas dann unter die Erde. Es werden Gänge angelegt, in das Aas ein Loch gefressen, durch das die Larven ihre Nahrung finden.
Da hat er ja eine interessante Klettertechnik...;)...sieht fast wie Stelzenlaufen aus.
Sind das seine Sprößlinge auf seinem Rückenschild?:unsure:
 
Die Beschreibung des Käfers hört sich recht unapetittlich an, aber schön erwischt hast du den!
Gruß
Robert
 
Ich danke euch für eure Kommentare.
Auf dem Rücken trägt der Käfer Parasiten, es sind nicht seine Kinder. Die Beschreibung mag sich ja unappetitlich anhören, aber auch Aas ist für viele Käfer und auch für z. B. Ameisen eine Nahrungsquelle.
Wenn man es genau betrachtet essen wir ja auch keine lebenden Tiere.
LG Dieter
 

Medieninformationen

Kategorie
Makro
Hinzugefügt von
DidiS
Datum
Aufrufe
127
Anzahl Kommentare
8
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertung(en)

Bild-Metadaten

Gerät
SONY DSLR-A700
Blende
ƒ/8
Brennweite
100,0 mm
Belichtungszeit
1/125
ISO
100
Blitz
Ein, mit Blitz
Dateiname
DSC05576.jpg
Dateigröße
514,2 KB
Aufnahmedatum
Sa, 14 August 2010 3:34 PM
Abmessungen
1041px x 1280px

Teilen

Oben