akaspar

Administrator
Teammitglied
Allzu viel müssen wir zur neuen Sony A7C gar nicht mehr schreiben, denn die Gerüchteküche hat vorab wieder einmal gute Arbeit geleistet und die korrekte technischen Daten ausgegraben. Heute Nacht wurde die (laut Sony) kleinste und leichteste Vollformat-Kamera mit Wechslobjektiv und IBIS am Markt nun offiziell vorgestellt.
Die Sony A7C bringt es auf 124 x 71,1 x 59,7 mm und wiegt 509 g. Damit ist sie nicht viel größer als eine Alpha 6600 und kommt mit der Optik einer Messsucherkamera daher. Für eine stabile Konstruktion sorgt eine Monocoque-Konstruktion, wie sie aus Flugzeugen bekannt ist. 

Eine 5-Achsen-Bildstabilisierung hat trotzdem noch Platz im Gehäuse gefunden. Der verbaute Vollformat-Sensor löst mit 24,2 MPix auf und wird mit einem BIONZ X Bildprozessor gekoppelt. DerISO Bereich geht im erweiterten Modus von 50 bis 204.800.
Die Sony A7C unterstützt die 16-Bit-Farbverarbeitung, während...
Lese weiter....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben