Olympus 100-400mm

Mitch

Well-known member
So.... ich war heute mal mit dem 100-400mm spielen.....


die schlechte Nachricht zuerst.......... ich konnte es nicht mitnehmen.

Die Auslieferung beginnt Morgen und ich sollte meins noch diese Woche erhalten.


Zum Objektiv...

Haptik.... sehr hochwertig... auch der Kunststoff fasst sich sehr sehr hochwertig an.

Fokus... und das war mir wichtig.... sauschnell und treffsicher.

Ich habe in der Fussgängerzone einen Blitzableiter abgeschossen.... Kamera hochreissen... Fokus.... BÄM.... passt. Auch in der freien Natur, wenn ich das Objektiv in seiner artgerechten Umgebung einsetzen werde, werde ich immer wieder mit solch einem Vorgehen konfrontiert werden. Daher war es mir wichtig das auszutesten. Mit dem 75-300mm war das so nicht möglich.

Ich habe 100mm und 400mm jeweils mit der kleinsten Blende ausprobiert... ISO 200 und Zeitautomatik, dass ganze dann noch mit einem MC 20 und weil ich so gerne übertreibe, dann noch den Digitalen Telekonverter nachgeschoben.... also 3200mm auf KB gerechnet.

Fazit.... mal sehen ob ich den Zündschlüssel im Mondauto sehen kann, wenn wieder Vollmond ist ? .

Mein Eindruck ist mehr als begeistert.... daher habe ich auch gleich zugeschlagen und mein 75-300mm gleich getauscht.

Ich habe Bilder ( die keinen fotografischen Anspruch haben ) mal in eine Cloud geladen..... wie gesagt, mein Anspruch lieg auf den schnellen Fokus... und natürlich auch auf der Abbildungsleistung, die ich aber in der kürze der Zeit nur bedingt testen konnte. Hier war das Schieferdach mein Opfer.... Flechten, die sich in den Jahren dort niedergelassen haben, genau wie die Schieferplatten und deren Übergänge.... auch hier hat mich das Objektiv überzeugt.

Die Lichtverhältnisse, waren eher bescheiden, da ein Gewitter aufzog.... dennoch, der Stabi hat ganze Arbeit geleistet.... ich habe bewusst Freihand, ohne Ellenbogenauflage am Brustkorb gen Himmel fotografiert.... also wirklich die bescheidenste Haltung..... aber auch bei einer 1/640s und 800mm mit 2 fach digitalem Konverter.... also 3200mm auf KB, ist das Ergebnis gut geworden.


 

Daniel Quade

Well-known member
Interessant.
Du hast das Objektiv also erstmal nur vom Laden zum Testen mitbekommen ?
Dann mal viel Spaß mit dem neuen Teil, wenn Du es kriegst.
 

Mitch

Well-known member
Nee nicht mitbekommen....
Mein Hardwaredealer hat einen besonderen Draht nach Olympus und ist somit immer etwas schneller.... ich darf dann schon mal spielen und das Teil vor dem Laden antesten. So auch gestern. Meine Mark III habe ich sogar noch vor Markteinführung bekommen.
Na ja, was soll ich sagen... das 100-400 stand eigentlich nicht auf meinem Zettel, da ich vom 75-300 nicht so wirklich begeistert war. Aber nachdem ich gestern das Teil dann unter wirklich nicht gerade... sagen wir mal... normalen Bedingungen gequält habe.... also extra Anfängerhaltungfehler gemacht habe. Konnte ich nicht anders. Zumal man mein Staubfänger 75-300mm sehr gut eingetauscht hat. Mein Sparschwein ist nun endgültig tot.... aber dafür kann ich nun vom 7-800mm (14-1600mm in KB ) alles abdecken. I h denke, es war für mein Sparschwein ein ehrenvolles dahinschmelzen.
 
Oben