"Falsche" Bokeh-Bubbles

Bratz

Well-known member
Hier noch schnell der versprochene Tipp zu den Bubbles des Bildes PROST!
Man bedient sich dazu einfacher Stahlwolle (gibt es günstig als Topfschwamm - aber nur die aus Edelstahl nehmen! Die ist dicker und gibt erst die gewünschten Reflektionen), die man auseinander zupft und als Ring locker um die Streulichtblende des Objektivs legt.
Aber wirklich locker wir wollen ja nichts verkratzen! ;) In der Mitte dieses "Vorhangs lässt man ein -je nach Wunsch und Bedarf- Loch.
Nun muss nur noch ein Licht ziemlich direkt (fast frontal) auf das Objektiv treffen und schon entstehen die hübschen Reflexe...
Anbei eine schematische Darstellung und noch ein etwas älteres Beispielbild.
bubbles_schema.jpgIMGP1928_klein.jpg

Diese Bubbles sind manchmal ganz hübsch in Bilder einzubauen...und sie lassen sich mit etwas Übung auch ganz gut "steuern".
...und mit einem Farbfilter vor der Lichtquelle wird es sogar leicht farbig...
Viel Spaß damit!
 
Zuletzt bearbeitet:

Marika

Well-known member
Klasse, danke. (y) Und das Bild ist gleich passend zum Monatsthema. ;) Gefällt mir übrigens sehr gut.
 

LightTro

Well-known member
Prima Bild.(y)
Einfach und genial, nun hängt es nur noch an der Umsetzung.
Ach ja ich brauch noch einen Topfkratzer.
Entsteht der Hintergrund nur durch dein Licht?:unsure:
 

floydpink

Well-known member
Stahwolle ist natürlich genial! (y)
Ich hab das mal mit zerknitterter Alufolie gemacht, aber Stahlwolle ist noch besser.
 

evalgg

Well-known member
Danke für deine Tipps und, dass du so freigiebig mit ihnen bist. Werde mir auch gleich Stahlwolle besorgen.
 

Bratz

Well-known member
Prima Bild.(y)
Einfach und genial, nun hängt es nur noch an der Umsetzung.
Ach ja ich brauch noch einen Topfkratzer.
Entsteht der Hintergrund nur durch dein Licht?:unsure:

Die "Bubbles" - ja! Hier ist aber auch noch ein kleines Licht mit Farbfolie auf dem Hintergund

Danke für deine Tipps und, dass du so freigiebig mit ihnen bist. Werde mir auch gleich Stahlwolle besorgen.
Aber nicht die ganz feine! Es gibt diese etwas "drahtigere" ...das ist so ein flaches Material (Lametta-ähnlich) - meist in 3er Packs oder so...und OHNE Seife!;)
 

evalgg

Well-known member
Die "Bubbles" - ja! Hier ist aber auch noch ein kleines Licht mit Farbfolie auf dem Hintergund


Aber nicht die ganz feine! Es gibt diese etwas "drahtigere" ...das ist so ein flaches Material (Lametta-ähnlich) - meist in 3er Packs oder so...und OHNE Seife!;)
Dankefür den Tipp. Ich kenne eh nur die grobe. Wenn Seife drin ist, dann muss ich so lange putzen bis sie ausgewaschen ist.:(
 

DidiS

Well-known member
Ich habe dieses auch schon einmal mit entsprechenden Bilder vorgestellt, allerdings noch in der Vorgängerversion von d-pixx. Die Idee stammte damals im YouTube Kanal "Blende 8" und wurde präsentiert vom Profifotograf Martin Krolop.
LG Dieter

DSC00012 Kopie.jpg
Damals vom 11. 2014
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben