Bearbeitungsvorschläge aus der Galerie

jottkah

Active member
Ich habe hier den Beschnittvorschlag von Eva und Franck zu meinem Bild "Wat Yai Chai Mongkol" eingestellt.


Original

Ich finde es OK, habe den ursprünglichen Ausschnitt aber nicht ganz unabsichtlich so gewählt.

Wat_Yai_Chai_Mongkol_4_5.jpg
Vorschlag Eva/Franck


Eva schreibt, dass sie der Rücken links zu sehr ablenkt, bzw. dass die Konzentration ohne den Rücken mehr auf der rechten Bildhälfte liegen würde.
Mein Gedanke war eher so, dass ich durch den Rücken das Bild links begrenze und so nicht aus dem Bild rutsche. Mein Gefühl war eher, ich folge dem Blick des scharfen Buddha, lande auf dem Rücken, sehe dort nichts von Interesse und wandere darum zurück nach rechts.
Ähnlich sehe ich es mit dem Gewand rechts, dass Franck gerne beschneiden möchte. Wobei ein leichter Beschnitt meiner gewünschten Blickführung nicht schadet. Allerdings muss ich dadurch den Kopf der rechten Figur anschneiden. Das finde ich eigentlich gar nicht so schlimm. Ich empfinde das Bild danach aber nicht mehr ganz ausgewogen, weil ich zum einen rechts durch den Anschnitt etwas einenge, während links vergleichsweise viel offener und unbegrenzter Raum entsteht.
Um das auszugleichen habe ich noch einen quadratischen Beschnitt versucht. Da fehlt es mir aber an Leichtigkeit. Massive, schwere Steinfiguren auf so engem Raum gefällt mir nicht.

Wat_Yai_Chai_Mongkol_1_1.jpg

Freue mich über weitere Meinungen.

Jochen
 

FranckM

Well-known member
Ich finde der quadratischer Schnitt auch zu eng. Mir gefällt das 2. Foto am besten. Es ist selbstverständlich auch Geschmackssache
 

evalgg

Well-known member
Mir gefällt auch das 2. Bild am besten. Nicht, weil der Vorschlag von mir kommt, sondern weil ich vorher im Bild erst einmal die schärfste Figur gesucht habe und jetzt fällt mein Blick automatisch darauf. Rechts müsstest du aus meiner Sicht nicht unbedingt etwas wegschneiden, denn die Statue vor dem gelben Gewand hat dann mehr Platz hinter dem Kopf.
 

sab.k

Well-known member
Ich schließe mich der Mehrheit an. Das 2. Bild ist für mich am besten geschnitten, so wird am meisten aus dem Motiv herausgeholt.
 

jottkah

Active member
Ach ihr seid alle doof.:p
Ne, quatsch. Nur ein Spaß. Ich danke euch für eure ehrliche Meinung. Bei der großen Mehrheit wäre ich bescheuert nicht auf euch zu hören. Da ich meist ein 2x3 Verhältnis brauche muss ich noch schauen, wie ich das Bild trotz Beschnitt in dieses Format bekomme. Aber das bekomme ich noch hin.
Mir gefällt der direkte Austausch und dass ihr euch auch durch meine Erklärung nicht von eurer Meinung habt abbringen lassen.

Jochen
 

jottkah

Active member
Ich habe gebastelt. Beschnitten und 2:3.

DSCF0548_comp_besch_k.jpg

Ich habe auch noch eine Variante von diesem Motiv. Mir hat aber die zuerst gezeigte, die mit dem Chedi im Hintergrund - besser gefallen, weil der Hg mehr erzählt.
DSCF0543_k.jpg

Jochen
 

dorotheaf

Well-known member
Von diesen beiden gefällt mir das untere Bild am besten, weil es einen schöneren Tiefeneindruck vermittelt.
LG Ursula
 

HerbertK

Administrator
Teammitglied
Ich bin für das erste der beiden letzten. Beim zweiten gibt es zwar Tiefe, aber dort zu viele Nebenmotive.
 

DidiS

Well-known member
Warum immer gleich schneiden, man kann auch mal retuschieren. Vielleicht hätte ich die Reste der letzten Figur auch noch entfernen sollen, wäre aber nur ein Versuch, ich denke aber sie sollte bleiben.
Gruß Dieter

forum.d-pixx.de.jpg
 

DidiS

Well-known member
Hallo Jochen,
ich habe deine Version vollkommen übersehen, eine Gemeinsamkeit lässt sich kaum leugnen. Einzig das ich das Grün etwas entsättigt habe, es war mir etwas zu dominierend. Bei der letzten Figur war ich mir nicht ganz sicher, daher habe ich sie bestehen lassen.
Gruß Dieter
 
Oben