Verbindung
Schön...(y)
...aber: MICH stört der mittlere Kasten - der geht in meinen Augen (rein optisch) oben auseinander...
Hier würde ich selektiv oben etwas zusammenziehen (Verformen-Werkzeug):unsure:
 
Zuletzt bearbeitet:
Schön...(y)
...aber: MICH stört der mittlere Kasten - der geht in meinen Augen (rein optisch) oben auseinander...
Hier würde ich selektiv oben etwas zusammenziehen (Verformen-Werkzeug):unsure:
Danke Thomas. Der "Kasten" geht minimal oben auseinander. Ich habe es geändert, witzigerweise sieht er immer noch so aus als würde er oben etwas auseinander gehen, obwohl die Linien alle stimmen. Ob das mit der Aufschrift zusammenhängt oder ob der Schatten da optisch auch noch seine Wirkung hat, kann ich gar nicht sagen.
 
Für mich sind alle Senkrechten senkrecht. Womit wir wieder beim alten Thema Augen sind. Aber da gehe ich jetzt wirklich nicht nochmal in die Tiefe, ätzend.
 
Danke Thomas. Der "Kasten" geht minimal oben auseinander. Ich habe es geändert, witzigerweise sieht er immer noch so aus als würde er oben etwas auseinander gehen, obwohl die Linien alle stimmen. Ob das mit der Aufschrift zusammenhängt oder ob der Schatten da optisch auch noch seine Wirkung hat, kann ich gar nicht sagen.
Das hängt mit der Perspektive zusammen. Durch den Blick nach oben erwartet unser Gehirn, dass Linien sich nach oben verjüngen. Wenn sie genau senkrecht ausgerichtet sind, interpretiert es das als auseinanderstrebend. Deshalb meinte Thomas, dass sie ein bisschen zusammengeschoben werden sollen.
Aber eine schöne Location hast du gefunden. (y)
Erinnert mich daran, dass ich heute ein Motiv in den gleichen Farben, aber mit mehr Rot bearbeitet habe.
 
Hmm, ob Schräglage oder nicht, mich stört die BQ, die ( wieder) den Eindruck eines erheblichen "crpos" (oder einer nicht ganz exakten Fokussierung) auf mich (!) macht. Die Detailzeichnung und Kontrast gerade auch in der Bildmitte(!) bleiben jedenfalls deutlich hinter den Möglichkeiten des Leitz 1.2 43 mm zurück und schmälern den Bildeindruck eines Motivs, das auf mich ohnehin zu viel uneinheitliche (Un)verbindlichkeit aufweist.- Gruß Heiko
 
Hmm, ob Schräglage oder nicht, mich stört die BQ, die ( wieder) den Eindruck eines erheblichen "crpos" (oder einer nicht ganz exakten Fokussierung) auf mich (!) macht. Die Detailzeichnung und Kontrast gerade auch in der Bildmitte(!) bleiben jedenfalls deutlich hinter den Möglichkeiten des Leitz 1.2 43 mm zurück und schmälern den Bildeindruck eines Motivs, das auf mich ohnehin zu viel uneinheitliche (Un)verbindlichkeit aufweist.- Gruß Heiko
Ist schon ein Ausschnitt, näher kam ich da nicht ran. Möglicherweise hat ich den Fokus auf der linken gestreiften Wand, das ist möglich, kann ich aber nicht mehr genau sagen.
 

Medieninformationen

Kategorie
Architektur
Hinzugefügt von
kiri999
Datum
Aufrufe
251
Anzahl Kommentare
22
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertung(en)

Bild-Metadaten

Gerät
Panasonic DC-G9
Blende
ƒ/5.6
Brennweite
43,0 mm
Belichtungszeit
1/800 Sekunde(n)
ISO
100
Blitz
Aus, kein Blitz
Dateiname
P1025284By1.jpg
Dateigröße
544,6 KB
Aufnahmedatum
Di, 24 Mai 2022 1:35 PM
Abmessungen
1280px x 853px

Teilen

Oben