Lippefähre Baldur.jpg
U

Lippefähre Baldur.jpg

Seit diesem Monat ist die Lippefähre mit neuem Anstrich aus dem Winterquartier zurück. Seit 2005 kann man die Lippe zwischen den Dorstener Stadtteilen Hardt und Holsterhausen mit eigener Muskelkraft überqueren.
Der Name der Fähre bezieht sich auf die ehemalige Schachtanlage "Baldur".
Ist da ein Seil, an dem man sich hinüberziehen muss oder muss man treten?
 
Ist da ein Seil, an dem man sich hinüberziehen muss oder muss man treten?
Es ist eine Kurbelfähre. Es gibt 2 große Metallräder. Der Herr im roten Shirt dreht gerade an einem der beiden. Das andere (für die andere Richtung) befindet sich in seinem Rücken. An den beiden Ufern gibt es auch noch jeweils eine Kurbel, für den Fall, dass sich die Fähre auf der "falschen" Seite befindet. Links unten im Bild erkennt man übrigens ein dünnes Metallseil, das zur Fähre gehört.
 

Medieninformationen

Kategorie
Das Jahr 2022 - Rund um den Wohnort
Hinzugefügt von
UrsulaK
Datum
Aufrufe
124
Anzahl Kommentare
7
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertung(en)

Bild-Metadaten

Gerät
Panasonic DC-GX9
Blende
ƒ/5.6
Brennweite
15,0 mm
Belichtungszeit
1/1000 Sekunde(n)
ISO
200
Blitz
Aus, kein Blitz
Dateiname
Lippefähre Baldur.jpg
Dateigröße
944,1 KB
Aufnahmedatum
Sa, 14 Mai 2022 1:41 PM
Abmessungen
1278px x 852px

Teilen

Oben