HerbertK

Administrator
Teammitglied
Außer der APS-C-Kamera Fujifilm X-E4 stellt Fujifilm heute auch eine neue Mittelformatkamera vor: die Fujifilm GFX100S mit einem großen 102-MPix-Sensor.
Während Canon, Nikon und Sony die Serien der APS-C-Kameras durch Vollformatkameras ergänzen, geht Fujifilm einen anderen Weg. Wenn schon größere Sensoren als APS-C, dann wirklich größere Sensoren, und so gibt es 2016 die GFX50 mit 50-MPix-Chipseit und seit 2019 die Fujifilm GFX100 mit 100-MPix-Sensor.
Bei der GFX100 ist aber nicht nur der Sensor groß – die ganze Kamera ist dank des integrierten Vertikalgriffs ein echter Klopper.

Mit der GFX100S wird nur der hochauflösende Mittelformatsensor in einem Gehäuse angeboten, das mit rund 150 x 104 x 87 mm und einem Gewicht von rund 900 g (ohne Objektiv) nah an der Größenordnung von Vollformatkameras liegt.
Beim Sensor handelt es sich...

Lese weiter....


 
W

Was bringt Mittelformat? | d-pixx

Guest
[…] Mehr zur GFX 100S finden Sie hier. […]
 

Oben