Katze im Gras
LightTro

Katze im Gras

Aussichtspunkt auf den Azoren.
P.S. Die beiden Randabschattungen li,./re. oben habe ich schon gesehen. Einfach mal wegdenken.
Mir ging es wie den anderen, habe erst die schöne Landschaft bewundert und dann die Katze gesucht.
P.S.: du bist mit dem Rätsel dran!
 
Sehr schöne Landschaftsaufnahme. Die Azoren sind ein Paradis für den Landschaftsfotografen, das Licht dort ist oft unbeschreiblich schön - kein Wunder mitten im Atlantik.

Nun grüble ich etwas, welche Insel es sein könnte: Sao Miguel ist dichter besiedelt, Sao Jorge ist steiler, Fajal kleiner, Pico habe ich auch steiler in Erinnerung, Flores und Corvo fallen eigentlich aus (war noch nicht auf allen Inseln), Schmucklilien gibt's da an jeder Ecke.
Vielleicht doch Pico oder Sao Jorge, "Hoher Berg auf einer Inselseite" - das passt doch auch zu Sao Miguel - vielleicht die Gegend, wo's nach Furnas geht. ;-)

Gruß Ralf
 
Sehr schöne Landschaftsaufnahme. Die Azoren sind ein Paradis für den Landschaftsfotografen, das Licht dort ist oft unbeschreiblich schön - kein Wunder mitten im Atlantik.

Nun grüble ich etwas, welche Insel es sein könnte: Sao Miguel ist dichter besiedelt, Sao Jorge ist steiler, Fajal kleiner, Pico habe ich auch steiler in Erinnerung, Flores und Corvo fallen eigentlich aus (war noch nicht auf allen Inseln), Schmucklilien gibt's da an jeder Ecke.
Vielleicht doch Pico oder Sao Jorge, "Hoher Berg auf einer Inselseite" - das passt doch auch zu Sao Miguel - vielleicht die Gegend, wo's nach Furnas geht. ;-)

Gruß Ralf
Es ist auf alle Fälle Sao Miguel. Dort gibt es an jeder Ecke Aussichtspunkte und "kostenlose"
Parkplätze. Man kann sich gar nicht sattsehen an der Natur und grandiosen Landschaft.
Um welchen Aussichtspunkt es sich hier genau handelt, muß ich erst noch mal nachforschen.
Ich teile es dir dann noch mit.:giggle:
 
Danke Dir, also doch die Hauptinsel. Da war ich schon mehrfach, dachte aber, dass man da überall mehr Siedlungen und Straßen sehen müsste. War dort stets mehr in den Bergen und an der Nordküste unterwegs, Dein Bild ist ja Süden. Wieder was gelernt ;-).
Gruß Ralf
 
Danke Dir, also doch die Hauptinsel. Da war ich schon mehrfach, dachte aber, dass man da überall mehr Siedlungen und Straßen sehen müsste. War dort stets mehr in den Bergen und an der Nordküste unterwegs, Dein Bild ist ja Süden. Wieder was gelernt ;-).
Gruß Ralf
Also es ist der Miradouro de Santa Iria und im Norden. Gelegen Zwischen der Teeplantage
Porto Formoso und Ribeira Grande. Da wir einen Mietwagen hatten, sind wir auch etwas rumgekommen.
In den 14 Tagen habe ich 3 64 gb Karten gefüllt. Um aber alles zu sehen und zu genießen, reichen
auch keine 4 Wochen.
 

Medieninformationen

Kategorie
Landschaft
Hinzugefügt von
LightTro
Datum
Aufrufe
123
Anzahl Kommentare
9
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertung(en)

Bild-Metadaten

Gerät
NIKON CORPORATION NIKON D5200
Blende
ƒ/10
Brennweite
17,0 mm
Belichtungszeit
1/50
ISO
100
Dateiname
DSC_7551.JPG
Dateigröße
1,2 MB
Aufnahmedatum
Mi, 19 Juli 2017 5:09 PM
Abmessungen
1280px x 853px

Teilen

Oben