Monatsthemen

HerbertK

Administrator
Teammitglied
sind immerhin 1000 Meter weg von zuhause.
Das stimmt irgendwie: 1 km x 1 km x 3,142 - das sind über 3 km², die man durchstreifen dürfte / müsste / könnte ...

Aber wir schaffen das. Wir sind ja hier keine Couchpotatoes ... (y)

... oder Millenials, die den Weg zum Kühlschrank mit Smoothies nur mit dem Smartphone in der Hand bewältigen ...:devilish:
 

Robert

Well-known member
Also so wie ich die Sache sehe, steht das Thema fest!
Dann werde ich mal meinen Zirkel ausgraben, unsere Heimatkarte und einen Kreis um mein Haus ziehen.....nur damit ich mich nicht zu weit entferne und wieder heim finde:ROFLMAO:
 

HerbertK

Administrator
Teammitglied
NeeNeeNeeNeeeee ...

Es wird abgestimmt. Und es wird auch nicht wiederholt, wenn es anderes Ergebnis rauskommt ...
 

evalgg

Well-known member

Vielleicht hilft es ja 😇
Du überschätzt gnadenlos meine Internetfähigkeiten. Ich bin schon froh, wenn ich bei Google maps das finde was ich suche. Da soll ich ncoh einen Radius zeichnen;).
Übrigens ist ein km ziemlich klein. Geisenfeld ist eine so große Stadt, dass ich schon fast 3 km fahren muß bis ich ins Zentrum komme. Dabei ist aber Geisenfeld mir auch Heimat, nicht nur die Hopfengärten vor der Haustüre. Und ein Berliner hat da noch einen größeren Radius.
LG Eva
 

udodittmann

Well-known member
Das stimmt irgendwie: 1 km x 1 km x 3,142 - das sind über 3 km², die man durchstreifen dürfte / müsste / könnte ...
Aber wir schaffen das. Wir sind ja hier keine Couchpotatoes ... (y)
Kein Problem ... bei mir würde ich finden: 3x wenig befahrene Landstraßen, 4x Felder (abgeerntet, zur Zeit mit den Ergebnissen des Klärwerkes gedüngt), 1x Friedhof (die Toten brauchen aber Ruhe), 4x Nachbarn (die wollen nicht fotografiert werden) - es bliebe unser Haus, unser Garten und ein Selfie von mir - eventuell ist 1km Radius etwas knapp :eek:))
 

dorotheaf

Active member
Übrigens ist ein km ziemlich klein. Geisenfeld ist eine so große Stadt, dass ich schon fast 3 km fahren muß bis ich ins Zentrum komme. Dabei ist aber Geisenfeld mir auch Heimat, nicht nur die Hopfengärten vor der Haustüre. Und ein Berliner hat da noch einen größeren Radius.
LG Eva
Ja, das stimmt und im ersten Moment fühlte ich mich auch örtlich benachteiligt, weil wenig vorzeigbare Landschaft hier im 1 km Radius ist, aber es muss ja nicht immer die Landschaft sein. Beim Durchsehen meiner eingestellten Medien habe ich festgestellt, dass 8 davon Herberts Kriterien schon erfüllen würden und beim weiteren drüber Nachdenken finde ich die Aufgabe tatsächlich sogar ziemlich spannend - also ich wäre bereit, mit dem Zirkel einen 1 km Radius rund ums Haus auf dem Stadtplan aufzumalen und mich der Herausforderung zu stellen.
Das Thema hat was! Und deshalb kommt von mir in diesem Monat auch kein Gegenvorschlag.
Nur eine Anmerkung (@Bruno): Das Wort Heimat löst zur Zeit durchaus widersprüchliche Assoziationen aus, ich würde mich mit dem Monatstitel "Hier lebe ich" wohler fühlen.

LG Ursula
 
Zuletzt bearbeitet:

HerbertK

Administrator
Teammitglied
Zum ersten: Eigentlich ist es ja Brunos Idee, aber ich wollte sie

zum zweiten: zu einer Herausforderung machen - so wie seinerzeit die Kaugummiautomaten der Bauingenieuse, die sich leider aus Zeitgründen nicht wieder eingeklinkt hat.
 

evalgg

Well-known member
Ich kann mich auch noch gut an das Thema (kein Vorschlag!!!) "Alles was gelb ist aber keine Blume". Das war mein Lieblingsthema.
LG Eva
 

Bruno

Active member
Ich aktualisiere mal kurz die Vorschlagliste, in der der Vorschlag von heiner irgendwie untergegangen ist:

Bruno: Heimat, im Sinne von "hier lebe ich"
HerbertK: Radius 1 km. Das Thema von Bruno etwas enger gefasst. Bilder, die im Radius von 1 km um die Wohnung entstanden.
ClausH: Wasser
heiner: Fotografen fotografieren <-- Link
Robert: Kerwe,Kirchweih oder wie das jeweils heißt (je nach Region)
Udo: Altweibersommer (*1)
 

waldkauz

Well-known member
Vorschlagsliste erweitert:

Bruno: Heimat, im Sinne von "hier lebe ich"
HerbertK: Radius 1 km. Das Thema von Bruno etwas enger gefasst. Bilder, die im Radius von 1 km um die Wohnung entstanden.
ClausH: Wasser
heiner: Fotografen fotografieren <-- Link
Robert: Kerwe,Kirchweih oder wie das jeweils heißt (je nach Region)
Udo: Altweibersommer (*1)
Innenaufnahmen - ohne Blitz.
 

DidiS

Well-known member
Zum Thema in der Stadt wohnen. Warum erst 3 Kilometer fahren, auch Stadtlandschaften würden das Thema bedienen. Ich habe etwa 40 Jahre in Berlin/Friedenau gewohnt. dort gab es in einem Kilometer Umfeld genug Motive, da würde ich nicht von Benachteiligung reden, im Gegenteil. Jetzt wohne ich in einem größeren Dorf in der Nähe von Hamburg, ich müsste weiter fahren, da hier in viele Flächen Maisanbau betrieben wird. Im Gegensatz zum Getreideanbau wird dadurch die Landschaft zum Fotografieren eher unattraktiv gemacht.
Gruß Dieter
 

Bruno

Active member
Wenn Du schon mehr oder weniger im Maisfeld wohnst, leg Dich hinein und fotografiert den Mais halt mal von unten. 😜
 

DidiS

Well-known member
Hallo Bruno,
nicht hinlegen besser durchfahren, der Boden ist immer sehr dreckig.

DSC02562 Kopie off Road.jpg

Aber ob so etwas zum Thema Umgebung passt? Außerdem ist es um die 3 Kilometer von meinem Wohnort entfernt entstanden. :)
Gruß Dieter
Nachtrag: Für alle die Zweifeln ob es so Original ist oder eine Montage, es ist natürlich letzteres. Ich habe dieses Fahrzeug im Internet gesehen, es umlackiert, mich und einen Freund hinein gesetzt und es der Umgebung angepasst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben